Geschichte zum Anfassen

10.07.22 10:00 Uhr
Westwallbunker an der L75 (vorher B36)
Kehler Straße
76437 Rastatt

Der Westwallbunker Rastatt

Nicht der Größte, aber der Meistgebaute und unzerstört. Mit meterdicken Mauern und zentnerschweren Eisentüren, geduckt in einer Erdmulde. So präsentiert sich einer der letzten intakten Westwallbunker. Hier bei uns in Rastatt. Dieser Regelbau 10 war mehr ein befestigter Schutzraum. Er sollte bei Granatfeuer den Soldaten eine sichere Zuflucht bieten.

Preis: Pro Person 5 €, Kinder unter 10 Jahren frei. Parkplätze vorhanden. Auch Gruppenführungen (max 10 Personen) möglich.

Foto: Patric Wolf


weitere Termine ...